Bannerbild | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Schulhausfest zu 250 Jahre Rochowsche Musterschule

Ein Schulhausfest zu „250 Jahre Rochowsche Musterschule Reckahn“ findet Sonntag, 4. Juni, 13 bis 18 Uhr, auf dem Gelände und im Schulmuseum (Reckahner Dorfstraße 23) sowie in der Barockkirche Reckahn statt.

 

1773 hat Friedrich Eberhard von Rochow in Reckahn eine Schule eingeweiht, in der alle Kinder des Dorfes lesen, schreiben, rechnen, die Natur verstehen und selbständig denken lernten.  Sie wurden von ihrem Lehrer Heinrich Julius Bruns unterrichtet, nach dem heute unser Schulcampus in Lehnin benannt ist. Mit großem Erfolg, denn 1790 gelang eine komplette Alphabetisierung der hiesigen Landbevölkerung. Es wurde damit auch eine Verbesserung der gesellschaftlichen Verhältnisse erzielt. Dieses zu damaligen Zeiten als Sensation angesehene Ereignis wurde in ganz Europa gefeiert.

 

Über 200 Jahre lang haben in Reckahn in unterschiedlichen Gebäuden über viele Generationen hinweg Schülerinnen und Schüler gelernt und ihre Fähigkeiten und Talente entfaltet. Ein Teil davon hat Spuren hinterlassen, die heute noch in Reckahn erlebbar sind.

 

Angeboten werden am Schulfesttag u.a. Führungen durch das Schulhaus, Schreibübungen auf der Schiefertafel im „Historischen Klassenzimmer“, eine Präsentation des Fingerpuppentheaters und Museumskoffers, eine Kreativwerkstatt zum Thema Schule mit den Landfrauen der Ortsgruppe Reckahn. Zudem gibt es kulinarische Leckerbissen auf dem Kuchenbasar des Fördervereins „Historisches Reckahn“ e.V. (ab 13 Uhr) und an der Grillstation der Freiwilligen Feuerwehr Reckahn (16 bis 18 Uhr).

 

Um 15 Uhr findet die Festveranstaltung in der Barockkirche Reckahn mit einer Andacht mit Pfarrer Oliver Notzke, Kirchengemeinde Golzow-Planebruch. Die Begrüßung und Moderation übernimmt Dr. Silke Siebrecht-Grabig, die Leiterin der Reckahner Museen. Grußworte kommen von Bildungsminister Steffen Freiberg (Videobotschaft), Vize-Landrat Dr. Steven Koch und Bürgermeister Uwe Brückner.

 

Prof. Dr. Frank Tosch von der Universität Potsdam hält den Festvortrag zum Thema: "Ein Haus macht Schule – Zum 250. Jahrestag der Rochowschen Musterschule in Reckahn 1773". Von 17-18 Uhr ist Live-Musik mit der Band „Rundfunk“ auf dem Gelände des Schulmuseums.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 28. Mai 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichen bzw. Zahlungsgrund