Bannerbild | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Azubirekord bei regiobus: 14 Auszubildende starteten am Montag

So viele neue Gesichter gab es noch nie zum Ausbildungsstart bei regiobus Potsdam Mittelmark: 14 Abzubildende begannen am 21.08.2023 ihre Ausbildung im Nahverkehrsunternehmen. Alle bis auf einen Auszubildenden, der Kfz-Mechatroniker werden will, werden zu Berufskraftfahrern und Berufskraftfahrerinnen im Personenverkehr ausgebildet. Unter ihnen erstmals gleich drei junge Frauen.

 

Leonie Lorenz, Marie-Sophie Schuster und Lea Harm freuen sich darauf hinter dem großen Lenkrad Platz zu nehmen. Die Treuenbrietzenerin Leoni Lorenz und Lea Harm aus Ziesar kennen die Begeisterung für große Fahrzeuge bereits von ihren Vätern – beide sind LKW-Fahrer. Nun zieht es die Töchter hinter das große Bussteuer. Lea liebt es, übers Land zu fahren und entschied sich nach einem Praktikum bei regiobus für die Ausbildung im Unternehmen. Leonis Klassenkameraden kommentierten ihre Entscheidung mit: „Cooler Beruf!“, berichtet sie stolz, denn das findet sie ebenso. Marie-Sophie aus Brandenburg an der Havel wiederum fährt unheimlich gern Auto und will nun, nach einem Kennenlerntag bei regiobus, das Fahren von Bussen zu ihrem Beruf machen.

Große Fahrzeuge faszinieren auch Leon Kaeseler aus Borkheide. Sein Traum ist es, Kfz-Mechatroniker zu werden. Schon von klein auf schraubte er zusammen mit seinem Vater an Autos und Motorrädern. Jetzt freut er sich auf die Citaros und CapaCitys der regiobus, mit denen er bislang nur als Fahrgast in Berührung kam: „Da ist einfach alles größer!“

 

„Wir freuen uns sehr, so viele interessierte Jugendliche für die Ausbildung bei regiobus gewonnen zu haben“, so der Geschäftsführer der regiobus Martin Grießner. „Wir konnten sogar mehr Plätze, als geplant besetzen. Natürlich bedeutet dies auch mehr Arbeit für unsere Ausbilder, die wir aber gern angehen. Für die Zukunft benötigen wir auf jeden Fall auch weiterhin zahlreiches neues Personal, um die steigenden Ansprüche an einen ÖPNV im Landkreis zu erfüllen.“

 

Am 23. September 2023 wird regiobus wieder bei einem Kennenlerntag in Werder (Havel) für Interessierte ab dem Alter von 15 Jahren die Möglichkeit bieten, das Unternehmen und das Gefühl auf dem Fahrersitz kennen zu lernen. Nähere Information werden folgen. Kurzentschlossene können sich aber auch bereits jetzt über die Mailadresse: für eine Teilnahme anmelden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 24. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund