Bannerbild | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Ausbildungsmesse am 20.9. auf dem Schulcampus Lehnin

Die Heinrich Julius Bruns Grund- und Gesamtschule veranstaltet mit der Gemeinde Kloster Lehnin und ca. 25 ortsansässigen Unternehmen am Mittwoch, dem 20. September, von 13 bis 17 Uhr eine Ausbildungsmesse. Nach der Eröffnung durch Schulleiter Dr. Dirk Lenius und Bürgermeister Uwe Brückner können sich Jugendliche in der Emsterlandhalle an der Goethestraße in Lehnin und deren (Groß)eltern über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informieren, die Unternehmen aus der Region anbieten.  

 

Unternehmen präsentieren sich mit Ständen und Vorführungen. Interessierte können sich an bereitgestellter Technik ausprobieren, Fachkräften über die Schulter schauen und sich orientieren, welcher berufliche Weg zukünftig Spaß bereiten könnte. Auszubildende der Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer (HWK) geben als „Ausbildungsbotschafter*innen“ Einblicke in das Berufsleben und stehen mit Informationen und für Fragen zur Verfügung.

Lebenslauf und Bewerbungsunterlagen können mit zur Messe mitgebracht werden, um sich bei Unternehmen für ein Praktikum oder eine Ausbildung bewerben. Berufsberater*innen sichten Unterlagen und geben Tipps. Die 13ten Klassen sorgen mit einem Imbiss für das leibliche Wohl. Der Eintritt ist frei. 


Die Ausbildungsmesse ist neben dem Schnuppertag bereits die zweite Aktion, die dieses Jahr in der Gemeinde stattfindet, um jungen Menschen Einblicke in die Berufswelt zu gewähren.

 

Uwe Brückner sagte, dass es derzeit schwierig für Unternehmen sei, geeignete Auszubildende finden. Schnuppertag und Ausbildungsmesse böten ideale Voraussetzungen dafür, Einblicke in Berufe zu erhalten und Firmen kennenzulernen, so Brückner, der ergänzt: „Eine gute Ausbildung ist eine wichtige Grundlage für einen erfolgreichen Berufseinstieg und ein erfülltes Berufsleben. Die Gemeinde wird alles dafür tun, dass junge Menschen gute berufliche Perspektiven in ihrem Heimatort haben und die Unternehmen dringend benötigte Fachkräfte bekommen. Für ein erstes Kennenlernen ist eine solche Ausbildungsmesse daher eine hervorragende Gelegenheit.“
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 18. September 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund