Ehemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Herbstwochen in der Kita Netzen

Die Kita „Dreikäsehoch“ in Netzen feierte vom 2. bis zum 13. Oktober ihre Herbstwochen mit einer Fülle an unterhaltsamen und lehrreichen Aktivitäten. Diese Veranstaltung war ein großer Erfolg und wurde von Eltern und Erzieherinnen gleichermaßen unterstützt. Inmitten der herbstlichen Atmosphäre gab es eine inspirierende Ausstellung, die Gemüse, Obst und Naturmaterialien in den Mittelpunkt rückte. Die Kinder arbeiteten mit ihren Erzieherinnen gemeinsam daran, diese Ausstellung zu gestalten und sie zu einem wahren Augenschmaus zu machen.

 

Der Herbst ist die Jahreszeit des Bastelns und der Kreativität, und so wurden in der Kita „Dreikäsehoch“ keine Mühen gescheut. Kürbisse wurden zu Leinwänden für die Fantasie der Kinder, die sie bemalten und schnitzten, um einzigartige herbstliche Kunstwerke zu schaffen.

Eine besondere kulinarische Erfahrung bot sich den kleinen Köchen und Köchinnen in spe: Sie stellten ihre eigenen Pommes aus frischen Kartoffeln her. Der Duft von knusprigen Pommes füllte die Luft, und es ist kein Wunder, dass sie allen vorzüglich schmeckten.

 

Die Unterstützung der Landfrauen war unentbehrlich, als es darum ging, für jedes Kind  individuelle Stoffbeutel zu gestalten. Solche Aktivitäten fördern nicht nur die künstlerische Entwicklung, sondern fördern auch den Gemeinschaftssinn und die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Dorf. 

 

Ein Höhepunkt der Herbstwochen der Kita Netzen war zweifellos die Wahl des Kartoffelkönigspaares, bei der Klara und Phil gekrönt wurden. Diese beiden jungen Majestäten führen traditionell den großen Laternenumzug am 14. Oktober im Rahmen des Netzener Kartoffelfests an. Doch damit nicht genug - Klara und Phil hatten die Ehre, auch die Tanzveranstaltung auf dem Kartoffelfest zu eröffnen. Als besonderen Höhepunkt erhielten sie aus den Händen von Ortsvorsteher Jens Wiedecke das Regierungszepter, was zweifellos ein unvergesslicher Moment für die beiden Kinder und alle Anwesenden war.

 

Das gesamte Erzieherteam und die Kitakinder möchten sich von Herzen bei all jenen bedanken, die dazu beigetragen haben, diese bemerkenswerten Herbstwochen zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Es war eine Zeit des gemeinsamen Lernens, der Kreativität und der Freude, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 24. Oktober 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund