Grüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur Startseite
 

Mehr Meer oder Undine geht

29. 09. 2024 um Uhr

Ein aquatischer Liederabend. „Sie bestehen wohl weiter für sich, aber sie haben ein kostbares zweites Leben in [ihrer] Verbindung“, hält Ingeborg Bachmann in ihrem Essay „Musik und Dichtung“ für ebenjene fest. An diesem Abend geht ihre 1961 veröffentlichte Erzählung „Undine geht“ eine Verbindung mit Gesang ein, denn der Gesang ist’s, der so mancher der Wasserfrauen – den Sirenen, Nixen, Nymphen, Melusinen, der Loreley, der schaumgeborenen Venus und den Undinen – eigen ist. Agnes Mann und Johannes Winde greifen den alle Künste umfassenden Topos szenisch auf und vermählen ihn mit Liedern von Freddy Quinn und Rio Reiser über France Gall und Nina Hagen, Element of Crime und Hans Albers. Barfüßig begegnet die in diesem Fall aus der Spree heraus an Land gegangene Undine einem Seemann –bitter vor Sehnsucht, herb und lockend, fordernd und kapitulierend, voller Hoffnung und ironischer Überzeichnung. Sie beginnen mit dem Anfang: „Guten Abend. Guten Abend. Wie weit ist es zu dir? Weit ist es, weit. Und weit ist es zu mir.“ Agnes Mann, ausgebildet an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin, ist Theater- und Filmschauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin. Zuletzt war sie unter anderem in „König Lear“ am Staatsschauspiel Dresden, in der Regie von Lily Sykes zu sehen, sowie am Deutschen Theater Berlin in „Am Strand der weiten Welt“, Regie Daniela Löffner. 2022 und 2023 stand sie im Hauptcast für die ZDF-Serie „Hotel Mondial“ als Uli Kersting vor der Kamera. Johannes Winde arbeitet als Livemusiker, Theater- und Filmkomponist und schrieb Orchesterarrangements für Clueso und Alin Coen. 

 

Tickets: Im Vorverkauf: 15 Euro / ermäßigt (Schüler, Studierende) 12 Euro Abendkasse: 16 Euro / ermäßigt 13 Euro

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Kulturstall Netzen

Netzener Dorfstr. 9a
14797 Kloster Lehnin OT Netzen

(0157) 74302473

E-Mail:
www.theater-weites-feld.de

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund