Startseite
Suche:
Newsletter:
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ev. St. Marien-Klosterkirchengemeinde Lehnin

Vorschaubild

Goethestr. 14
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

Homepage: www.klosterkirche-lehnin.de


Aktuelle Meldungen

45. Lehniner Sommermusiken

(18. 06. 2020)

Freunde klassischer und geistlicher Musik können sich auf hochkarätige Konzertaufführungen bei den 45. Lehniner Sommermusiken freuen. Etwas modifiziert und doch fast wie geplant erwarten das Publikum pünktlich zum Sommerbeginn bis in den September hinein ausgesuchte musikalische Darbietungen auf dem Gelände des malerisch gelegenen Klosters Lehnin. „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ - ein Psalm Davids (19,2) und zugleich Grundlage vieler Kompositionen aller Zeiten - ist Motto und Losung der diesjährigen Sommermusiken. 


Passend dazu werden die Lehniner Sommermusiken im Gottesdienst am 21. Juni mit den „Harmonices Mundi“ eröffnet. Am 21. August hält Chormusik aus Vergangenheit und Gegenwart Einzug in die Klosterkirche Lehnin. Der Landesjugendchor Sachsen-Anhalt interpretiert im Konzert „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ Werke von Heinrich Schütz, Petr Eben sowie Ola Gjeilo. Zwei Konzerte finden an Sonntagvormittagen, während der Gottesdienste statt und, bis auf die Veranstaltung am 19.09.2020., werden alle Konzerte in der Klosterkirche Lehnin präsentiert. Da sich die Anzahl der vor Ort anwesenden Gäste aufgrund der Pandemie-Vorschriften reduziert, werden auf der Webseite www.klosterkirche-lehnin.de nach einer Bearbeitungszeit kurze Musikvideos aller Konzerte zu sehen und zu hören sein. 


Eintritt Konzerte in der Klosterkirche: 15 € / ermäßigt 12 € | Jugendliche (15-18 J.) 5 € / Kinder frei 


Rock im Kloster in der Feldscheune: einheitlich 5 € Karten können ab einer Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse erworben werden. 

 

Interessierte sollten sich aufgrund der Pandemie-Entwicklung über aktuelle Regelungen zu den Veranstaltungen unter www.klosterkirche-lehnin.de informieren, ebenso über etwaige Vorverkaufsmöglichkeiten. 

Neues aus der Singschule Kloster Lehnin

(26. 07. 2017)

Die Singschule Kloster Lehnin mausert sich. Inzwischen singen fast 20 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in den beiden Gruppen, die sich mittwochs in der Winterkirche treffen. Nach den ersten Schritten zusammen mit den Konzerten der Lehniner Kantorei und eigenständigen Auftritten in den Gottesdiensten, waren einige Kinder zu Gast bei Cantores minores in Berlin und haben dort am Karfreitag bei der Aufführung der Johannespassion mitgesungen. Die Berliner Kinder werden sich revanchierten und kamen am 22. Juli zu dem Konzert in der Kantorei und er Singschule in die Klosterkirche und singen das Programm mit den Luther-Kantaten von J.S. Bach mit.

Es ist schön zu beobachten, mit welchen Riesenschritten die Kinder der Singschule lernen mit der Musik umzugehen, Vorlieben und weniger geliebtes in der Musik benennen zu können und schon nach einem guten halben Jahr der Zusammenarbeit mit einer erkennbaren Handschrift singen zu können. Wenn weitere Kinder einsteigen wollen, kommen sie einfach mittwochs vorbei:

1.+2. Schuljahr 14:30 Uhr bis 15:15 Uhr
3.-6- Schuljahr 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

 

Das neue Programm mit dem Schwerpunkt Weihnachtsoratorium von J.S. Bach beginnt in der ersten Schulwoche nach den Ferien.

 

Kantor Oppelt

 

 

Maerker Kloster Lehnin

 

Bürgerinformationsbroschüre

 

Logo

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb