Badestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Gelungene Inklusion auf dem Campus Lehnin

Gemeinsamer Leichtathletik-Wettkampf der Förderschulen Potsdam Mittelmark und des Bundeswettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“  

 

Am 12.Juni 2014 konnten die Sportlerinnen und Sportler bei schönstem Wetter die Sportanlagen des Schulcampus Lehnin für die Leichtathletikwettkämpfe klassisch sowie für die Förderschüler je nach Handycap abgewandelt erleben.

Die Aufgabe der Grund-und Oberschule bestand darin, mit einer Helferschar von ca. 50 Schülerinnen und Schülern zum Gelingen des ungewöhnlichen Experiments beizutragen.

Zum ersten Mal trauten sich die Organisatoren Regina Fleischmann vom KSB und Axel Schreinert als Koordinator für die Wettkämpfe im Rahmen „Jugend trainiert für Olympia“ ein gemeinsames Event zu planen.

„Entweder es wird ganz toll oder es war ein Versuch, der nicht gelungen ist.“ Mit dieser Einstellung packten die Beiden und die Sportlehrer der Grund- und Oberschule diese Herausforderung an.

Im Vorfeld wurden die Schülerinnen und Schüler in einer Informationsveranstaltung für diese besondere Aufgabe geworben und einigen von Ihnen ein Schnuppertag beim Sportfest der Förderschule Werder ermöglicht.

Ziel ist es gewesen, die Oberschüler der 9. Klassen für die Thematik der Menschen mit Behinderungen zu erschließen und einen unbefangenen Umgang zu erlernen, indem Berührungsängste abgebaut und gegenseitiger Respekt gelebt wird.

Die Veranstaltung zeigte ganz klar, dass die Lehniner Oberschüler wichtige soziale Kompetenzen besitzen, die sich auch in den „Sozialen Tagen“ während des Praktikums immer wieder zeigen. Darin bestätigt sich ein weiteres Mal, dass das Konzept der frühen Berufsorientierung Sinn macht. Nun ergänzt mit einem sportlichen Ereignis der Begegnungen von Kindern und Jugendlichen mit verschiedenen körperlichen und geistigen Voraussetzungen, welches ein „ganz normales“ Miteinander erleben lässt.

Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten, die zum Gelingen beigetragen haben und freuen uns, dass der Schulrat Herr  Quella und der Bürgermeister der Gemeinde Kloster Lehnin,  Herr  Kreykenbohm,  Zeit und Interesse gefunden haben, um an diesem besonderen Tag dabei zu sein.

 

Kathrin Dörr                                                                                    

stellv. Schulleiterin

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Lehnin
Fr, 11. Juli 2014

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund