Ehemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Nikolausfest im Schloss Reckahn war ein voller Erfolg

Am 6. Dezember 2014 fand im Schloss Reckahn das Nikolausfest mit ca. 250 Besuchern statt. Zum zweiten Mal wurde der traditionelle Adventsmarkt des Fördervereins „Historisches Reckahn“ e.V. von der Brandenburger Bank unterstützt.

Das Nikolausfest wurde mit dem Weihnachtsprogramm der Reckahner Kita "Sonnenschein" eröffnet. Neben Weihnachtsliedern und Gedichten präsentierten die Kinder das Märchen „Frau Holle“ mit bunt bemalten Requisiten. Auf dem weihnachtlichen Markt im Kellergewölbe wurden Kunsthandwerk, Dekoratives aus Papier, Filz, Glas, Keramik, Bernstein sowie regionale Wildspezialitäten, Honig, Kerzen, Wein, frische Pfannkuchen und Waffeln, Gerilltes und Glühwein angeboten. Vor allem die kleinen Besucher gestalteten Windlichter mit Stempelmotiven und Sternen und drehten das Glücksrad. Das Spinnrad von Frau Noack zog wieder viele neugierige Blicke auf sich. Selbst leuchtende Luftballons fanden reißenden Absatz. Auch die noch bis zum 14. Dezember laufende Sonderausstellung „Wie Märchen Schule machen. Die Märchen der Brüder Grimm auf Schulwandbildern von 1903 bis 1995“ fand bei freiem Eintritt zahlreiche Interessierte.

Zum Weihnachtskonzert der Brandenburger Bank in Kooperation mit der Kirchengemeinde Reckahn kamen 170 Musikfreunde in der Barockkirche. Das „Ensemble Cherished“ aus Berlin präsentierte unter der großen geschmückten Tanne Spirituals, Gospels und andere weihnachtliche Musik.

Im nächsten Jahr soll das Nikolausfest wieder stattfinden. Die Veranstalter der Förderverein „Historisches Reckahn“ e.V. und die Brandenburger Bank, laden schon jetzt ein, am 6. Dezember 2015, wieder dabei zu sein.

Weitere Informationen: Dr. Silke Siebrecht-Grabig (Leiterin der Reckahner Museen), Tel.: 033835-60672.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Reckahn
Mi, 17. Dezember 2014

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund