Ehemaliges Zisterzienserkloster in LehninBadestelle am Emstaler SchlauchGrüne Weiden - Glückliche TiereBannerbild

IKPL-Kurs in der Kita Damsdorf

Von Januar bis März 2016 nahmen die 5-6-jährigen Vorschulkinder der Kita Kinderland am IKPL – Kurs  „Ich kann Problem lösen“ teil. Mit viel Spaß, Freude und Aufmerksamkeit wurde den 24 Kindern in 15 Sitzungen vermittelt, wie ein friedliches und hilfsbereites Miteinander in der Praxis umgesetzt werden kann. Wie Konflikte ohne Aggression und mit dem Verständnis, sich in den anderen hinein zu versetzen, gemeistert und gelöst werden können.

Mit den 2 Trainerinnen und den Akteuren, Ernie, Bert und Rabe-Weiß, hatten die Kinder die Möglichkeit, spielerisch viele Situationen des täglichen Zusammenlebens darzustellen und selbst Lösungen zu finden, ohne gleich grob zu reagieren. Miteinander zu reden, die Gefühle des anderen zu erkennen und zu respektieren, das soll unser Miteinander bestimmen.

Die Kinder waren begeistert, haben auch die Eltern zu Hause mit einbezogen und versucht,  die neuen Erkenntnisse zu vermitteln.

Am 15.März 2016 fand in der Kita noch ein kleines Abschlussfest statt und die Kinder erhielten jeweils eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs.

 

Die Trainer

Kita "Kinderland" Damsdorf

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Damsdorf
Do, 14. April 2016

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund