Bannerbild | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur Startseite
 

Ein Leben für den Sport

Anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit gratulierten Bürgermeister Uwe Brückner und Ortsvorsteher Harry Grunert sowie zahlreiche Freunde und Verwandte dem Grebser Paar Roselies und Eberhard Schulze. "50 gemeinsame Jahre sind ein Beweis für Liebe, Zuverlässigkeit und Vertrauen in sicher nicht immer einfachen Zeiten der Gemeinsamkeit. Ein solches Jubiläum ist eine Wegmarke, die zum Innehalten einlädt, Vergangenes zu reflektieren und Zukünftiges abzuwägen. Mögen Freude, Zufriedenheit, Tatendrang und viele glückliche Momente, aber vor allem Gesundheit Sie weiterhin stets begleiten", sagte Brückner. Die beiden 74-Jährigen haben sich beim Turnen in Prützke kennengelernt. Eberhard hat damals eine Sportgruppe aufgebaut, die in der Gaststätte trainiert hat. Roselies kam mit ihrer Freundin Christa und es funkte zwischen beiden. Dem Turnen sind die beiden bis heute treu geblieben. "Morgens machen wir zusammen Gymnastik oder gehen im Gartenpool schwimmen und abends stehen oft noch Kurse an", erzählt Eberhard Schulze, der den Vereinsvorsitz vom Grebser TSV kürzlich nach 57 Jahren in jüngere Hände gegeben hat. Immerhin wird in Grebs seit knapp 100 Jahren organisiert Sport getrieben. "Eberhard haben die Grebser Sportler viel zu verdanken. Der Verein hat heute ordentliche Sportstätten, 215 Mitglieder und bietet die Abteilungen Tischtennis, Radsport, Turnen, Tanzen und die Kindersportgruppe", erzählt Ortsvorsteher Harry Grunert. Eberhard Schulze hat es nie bereut, ständig Sport zu treiben: "Das hält jung und fit. Sonst hätte ich bestimmt schon Wehwehchen." An die Hochzeit vor 50 Jahren erinnern sich die beide noch gut: es war genauso schönes Wetter, aber wir hatten nicht genügend Kühlschränke." Polterhochzeit wurde bei Roselies` gefeiert, Hochzeit in einer Pernitzer Gaststätte. Eingezogen ist das Paar in Eberhards Elternhaus, das sie heute noch bewohnen. Eberhard Schulze hat nicht nur den Grebser Sport hochgebracht, er war auch viele Jahre Mitglied im Kreisvorstand des DTSB.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 08. August 2019

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichen bzw. Zahlungsgrund