Badestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur Startseite
 

Ausbildung zu Fakten-Checkern für Grundschüler

Ab sofort bietet die Bibliothek „Bettina von Arnim“ in Lehnin für die Klassenstufen 4-6 das Planspiel „FakeHunter Junior“ zum Thema Fake News und den Umgang mit Informationen im Internet an. Es wurde von der Büchereizentrale Schleswig-Holstein entwickelt und soll Grundschulkindern helfen Falschmeldungen auf die Spur zu kommen. Die Schüller*innen erlernen spielerisch und eigenständig den kritischen Umgang mit Medieninhalten, um selbstverantwortlich und reflektiert im Internet und Medienumfeld agieren zu können, so lautet zumindest die Zielvorstellung der Macher.
 

Ob das Ziel erreichbar ist, sollte unsere erste Veranstaltung zum Thema Ende Mai mit der 4. Klasse von Frau Jakob vom Schulcampus Lehnin zeigen. Zuerst einmal wollten wir von den Kindern hören, was sie zum Thema Fake News schon alles wissen: „Falsche Meldungen“, „Wenn man angelogen wird“ oder „wenn etwas behauptet wird, um Aufmerksamkeit zu erregen“ waren einige der Antworten, die uns überlegen ließen, was wir tun können, um zu überprüfen, welche Meldung denn nun stimmt. „Wir fragen Frau Jakob“, war eine großartige Idee der Kinder, die wir aber um einige „Prüfwerkzeuge“ erweitern wollten. Quelle checken, Autor und Impressum prüfen, Bilder und Datum kontrollieren und sich dann fragen: Handelt es sich um einen Scherz, eine Meinung oder um eine Information. Geübt haben wir das dann auch gleich anhand einer Geschichte im fiktiven Ort Seedorf. Wo eines Tages ein reißerischer Artikel über den angeblichen Bau einer Chemiefabrik für helle Aufregung sorgt. In Kleingruppen wurde jeweils eine eigene Frage beantwortet. Es wurde eifrig getuschelt, diskutiert und verglichen und Stück für Stück, Fakt für Fakt konnte Licht in den Faktendschungel gebracht werden.
 

Die Kinder haben toll gearbeitet, obwohl die Aufgaben nicht leicht waren, ein sehr hohes Textverständnis und genaues Zuhören voraussetzten.
Ist dieses Angebot auch etwas für Ihre Klasse? Für weitere Informationen und Terminabsprachen können uns interessierte Lehrer gerne unter oder 00382/450 kontaktieren.



 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichen bzw. Zahlungsgrund