Ehemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Traumwerkstatt: eine Mitmach-Lesung für Grundschulkinder

„Das Traumfresserchen” von Michael Ende ist ein zauberhaft schönes Märchen und war die Inspiration zu einer Veranstaltung in der Bibliothek zum Thema Traumwerkstatt – was tun für eine Gute Nacht, entspanntes Einschlafen und gegen Alpträume. Zuerst wurde vorgelesen:
„Schlabberadatsch! Was seid ihr Menschen doch für Umstandskrämer!”
So spricht das Traumfresserchen, ein lustig gutmütiges Kerlchen, das weiß, was gute Stiefel und etwas Vernünftiges im Magen wert sind und, dass der armen Prinzessin von Schlummerland das Geschenk des seligen Schlafens machen kann. Denn darum hat ihr Vater das Traumfresserchen ja überhaupt erst aufgespürt. Da seine Tochter von bösen Träumen geplagt ist und in seinem Land niemand helfen kann, hat er sich auf die weite Reise in die Welt gemacht. Und als er schon keine Hoffnung mehr hatte, traf er dieses seltsame Kerlchen mit dem ungeheuer großen Mund, „den es immerfort aufsperrte wie ein hungriger kleiner Vogel seinen Schnabel”.
 

Die Kinder der zweiten Klasse von Frau Reich aus der Damsdorfer Grundschule am Fenn kennen schlechte Träume und Einschlafschwierigkeiten nur allzu gut, wie sie uns berichteten. Wir lernten gemeinsam aus der Geschichte, dass komische kleine Gestalten manchmal mehr zur Lösung eines Problems beitragen können als Ärzte, Professoren und alle anderen wichtigen Leute und außerdem, dass schlechte Träume kein Dauerzustand sein müssen. Sollte es widererwarten immer noch Probleme beim Träumen geben, wird der selbstgebastelte Traumfänger sicher gute Dienste leisten. Den Kindern und uns hat die Veranstaltung sehr viel Spaß gemacht. Interessierte Lehrer oder Erzieher können sich gerne bei uns melden für eine Wiederholung.


Ulrike & Nadine
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichen bzw. Zahlungsgrund